Dynamisches Fahrradlicht nutzt Straße als Display

Dynamisches Fahrradlicht nutzt Straße als Display
Presented by | 07 März, 2013 Donnerstag, März 7 2013, 13:28

Zugegeben, das Wort “Display” ist (noch) etwas weit hergeholt, tatsächlich hat Matt Richardson es aber geschafft, einen Raspberry Pi und einen Pico-Projektor so mit seinem Fahrrad zu vereinen, dass dabei Informationen auf die Straße projiziert werden.

Momentan beschränken sich diese zwar noch auf die aktuelle Geschwindigkeit, weitere Daten sind aber nur eine Frage der Zeit – gerade in Sachen Navigation sollte das System doch mehr als brauchbar sein. Einfach selber bauen ist leider nicht – zumindest, solange man nicht mindestens 400 Dollar für den Projektor ausgeben möchte.

[HackADay]

Über den Autor

Hier steht sicher bald etwas sinnvolles über Johannes Geissler. Oder auch nicht.

View all articles by Johannes

Auch interessant:

07 März, 2013 März 7, 2013
AutorWerden
banner
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop
Paperblog
Impressum