vrAse macht dein Smartphone zur 3D Virtual Reality Brille

vrAse macht dein Smartphone zur 3D Virtual Reality Brille
Geschrieben von am 02 September, 2013 Montag September 2 2013 15:23

Louise Bankhead versucht derzeit auf Kickstarter durchaus verdiente Aufmerksamkeit zu erregen: Mit vrAse hat sie ein Case für Smartphones entwickelt, das nicht ohne Grund wie eine Brille getragen wird: Ihre Entwicklung macht es unter anderen möglich, 3D-Filme und -Spiele auf dem Smartphone zu genießen.

Dazu macht vrAse von einer Technik Gebrauch, die ähnlich einer Shutter-Brille die bewegten Bilder einer Side By Side Aufnahme auf die Augen verteilt, was den für 3D typischen Kopfschmerzen vorbeugen und zudem bestmögliche 3D-Effekte erzielen soll. 

Durch diese Methode soll vrAse mit jeglichen Videos kompatibel sein, die im gängigen Sidy By Side (SBS) Verfahren aufnommen oder auch nur in selbiges umgewandelt wurden – ganz egal ob sich das Video dabei lokal auf dem Gerät befindet oder aus dem Netz gestreamt wird.

7bb288107d80128cf5a5d1e62d9605f6_large

vrAse ist derzeit nur mit dem iPhone 5, HTC One, Xperia Z sowie den Galaxy Geräten S3, S4 und Note 2 kompatibel, an die Augen lässt sich das Case aber manuell anpassen. Aktuell hat das Projekt bereits 15.365 der angestrebten 55.000 Dollar erreicht, Schluss ist am 14ten Oktober.

[PSFK]

Social Sharing powered by flodjiShare
02 September, 2013

Suche

Showcase

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de  Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop
Paperblog
Impressum